VERLEIHBEDINGUNGEN

Die nachfolgend aufgeführten Mietbedingungen bilden zusammen mit den folgenden Dokumenten einen integrierenden Bestandteil des mit dem Vermieter vereinbarten Mietvertrages:

Durch den Kauf auf der Website rentandgo.it oder durch die Anmietung vor Ort bestätigt der Kunde (Mieter), dass er alle oben genannten Dokumente und die unten aufgeführten Bedingungen gelesen und akzeptiert hat. Wir bitten den Kunden, das Material sachgerecht zu behandeln. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen viel Spaß.

1. Verantwortung: Der Mieter übernimmt die volle Verantwortung für das Mietobjekt.

2. Versicherung: Das gemietete Material ist nicht versichert. Durch eine ordnungsrechtliche Vereinbarung unter Hinzurechnung von 10 % der Mietsumme (Listenpreis) trägt der Vermieter das Diebstahl- und Bruchrisiko zu 75 %. Der Service kann online, im Warenkorb oder direkt beim Verleih erworben werden. HINWEIS: Dieser Service ist nur in einigen Geschäften verfügbar. Wenn diese Option bei Online-Reservierungen nicht im Warenkorb angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Shop diesen Service nicht anbietet.

3. Diebstahl/Verlust/Bruch: Ohne Vereinbarung der Ordnungsbehörde (Art. 2) wird bei Totalbruch oder Diebstahl/Verlust der Ausrüstung das Mietmaterial dem Mieter zu 100 % des Marktwertes in Rechnung gestellt . Mit der Regulierungsvereinbarung muss der Mieter dem Charterer bei Totalbruch oder Diebstahl / Verlust der Ausrüstung eine Selbstbeteiligung in Höhe von 25% des Marktwerts des verlorenen Gegenstands zahlen; der Mieter ist außerdem verpflichtet, regelmäßig Anzeige bei der zuständigen Polizeidienststelle zu erstatten.

4. Schäden: Bei Schäden mit teilweisem Bruch der Geräte, durch unsachgemäße Behandlung und/oder Vandalismus der gemieteten Produkte trotz behördlicher Vereinbarung wird die Behebung des Schadens dem Mieter gemäß Reparaturpreis in Rechnung gestellt Liste in Kraft.

5. Änderung: Bei Verträgen mit einer Laufzeit von mehr als 1 Tag ist es im Falle von technischen, Größen- oder Maßproblemen möglich, das gemietete Produkt bis zu 1 Mal pro Mietzeit zu ändern; Beim Umtausch gegen ein Modell der gleichen Kategorie fallen keine Kosten an. Bei einem Upgrade in eine höhere Kategorie wird die Differenz berechnet; im Falle einer Herabstufung in eine niedrigere Kategorie erfolgt keine Rückerstattung der Differenz, es sei denn, die Buchung wurde online durch den gleichzeitigen Kauf des Rent and Go Easy-Buchungsservices vorgenommen. Die Möglichkeit des Umtauschs hängt auch von der Verfügbarkeit des Lagers im Moment ab. In einigen Zeiträumen und in einigen Mietstationen ist eine Änderung möglicherweise nicht möglich oder es können Kosten für die Änderung anfallen.

6. Bindungseinstellung: Für die Montage, Reparatur und Einstellung von Sicherheitsbindungen sowie für die Vermietung von Alpinskiern kann der Vermieter die Unterschrift des Mieters zur Annahme dieser Bestimmungen und des Dokuments verlangen, das die Einstellung ausdrücklich bestimmt der Bindungen gemäß den Angaben des Mieters und gemäß den vom Hersteller der Bindung selbst herausgegebenen Normen.

7. Abholung und Rückgabe: Das Material kann morgens nach den Öffnungszeiten abgeholt werden. Oder am Vornachmittag, auf Anfrage. Ab dem Zeitpunkt der Abholung des Materials wird der 1. Miettag gezählt (bei Abholungen am Nachmittag beginnt die Zählung am folgenden Morgen). Die Rückgabe muss am Nachmittag des letzten Miettages erfolgen und muss spätestens 15 Minuten nach Ladenschluss eintreffen. Einige Geschäfte akzeptieren auch Rückgaben am Morgen, normalerweise bis 9 Uhr. Diese Zeit kann je nach Geschäft variieren und es liegt in der Verantwortung des Mieters, sich nach der maximalen Rückgabezeit zu erkundigen. Bei verspäteter Rückgabe ist die Zahlung von 1 zusätzlichem Miettag (oder mehr Tagen) zum Listenpreis erforderlich. E-Bikes müssen immer am Nachmittag zurückgegeben werden (da sie aufgeladen werden müssen), sie können nicht am nächsten Morgen zurückgegeben werden, unter Strafe der Zahlung für 1 zusätzlichen Tag (oder mehr Tage) zum Listenpreis.

8. Nichtrückgabe: Für den Fall, dass das gemietete Material bis zum Ablauf der Mietzeit aus irgendeinem Grund am siebten Tag nach dem für die Rückgabe festgesetzten Datum nicht zurückgegeben wird, wird automatisch eine Anzeige wegen Diebstahls gegen das eingereicht Mieter.

9. Gültigkeit: Dieser Mietvertrag kommt erst nach Zahlung per Kreditkarte, PayPal (bei Online-Buchungen) oder Hinterlegung des Barbetrages in Höhe des Gegenwertes des Mietmaterials zustande. Bei Anmietungen vor Ort kann nach Absprache mit dem Mieter die Zahlung in einigen Fällen am Ende der Mietzeit erfolgen, indem ein gültiger Ausweis für die gewünschte Mietzeit hinterlegt wird; in diesem Fall beginnt die Gültigkeitsdauer ab dem Zeitpunkt, an dem die Ausrüstung im Hotel abgeholt oder geliefert wird. Der Gesamtbetrag wird mit Vertragsabschluss oder Online-Buchung fällig. Der Service ist nicht auf Dritte übertragbar.

10. Personenbezogene Daten: Hiermit informieren wir unsere Mieter/Kunden darüber, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Rent a Sport Italia SRL und den Vermieter, Inhaber der Verarbeitung selbst, in elektronischer oder manueller Form ausschließlich zur Erfüllung der Aufgaben erfolgt laufenden und künftigen Verträgen, zur Einhaltung der Gesetze und der Vorschriften der gesetzlich zuständigen Behörden, zur Führung einer ordentlichen Buchhaltung und Kundendatei. Mit der Unterzeichnung dieses Reglements und des Mietvertrages bestätigt der Kunde ausdrücklich, dass er die vorgenannten Informationen erhalten und gelesen hat und erteilt damit sein Einverständnis zu den darin enthaltenen Zwecken gem. 23 und der Kunst. 24 des Datenschutzgesetzes auf die Verarbeitung, Übermittlung und Verbreitung personenbezogener Daten durch den betreffenden Eigentümer und/oder den Verantwortlichen. Alle Informationen finden Sie im vollständigen Privacy policy.

11. Erstattungen bei vorzeitiger Rückgabe oder verspäteter Abholung: Eine vorzeitige Beendigung des Mietverhältnisses ist durch Rückgabe des Materials ohne Erstattungsansprüche des Mieters möglich. Rückerstattungen (bzw. Gutscheine) für die vorzeitige Rückgabe werden nur bei Krankheit und/oder Unfall auf der Piste gegen Vorlage eines regulären Arztzeugnisses, das innerhalb von 1 Tag nach Rückgabe der Ausrüstung vorzulegen ist, gewährt. Rückerstattungen für andere Personen, die an derselben Buchung beteiligt sind, sind nicht möglich. Online-Reservierungen, bei denen der optionale Rent and Go Easy-Buchungsservice erworben wurde, haben auch aus anderen Gründen Anspruch auf eine Rückerstattung für vorzeitige Rückgaben (siehe Artikel 12).

Der erstattungsfähige Betrag wird basierend auf dem Tag und der Uhrzeit der Rückgabe der Ausrüstung an den Verleih berechnet. Für online gebuchte Anmietungen muss die Erstattung für vorzeitige Rückgaben online beantragt werden, indem Sie an helpdesk@rentandgo.it schreiben, das ärztliche Attest beifügen und die Buchungsnummer angeben. Bei Anmietungen vor Ort ist dies direkt mit dem Mieter abzustimmen. In einigen Fällen kann anstelle einer Rückerstattung ein Gutschein gewährt werden. Für 1-Tages-Mieten ist eine Rückerstattung nicht möglich.

12. Stornierungen, Änderungen, Rückerstattungen von Online-Reservierungen (Skiverleih): Generell ist es möglich, die Stornierung oder Änderung einer Reservierung online bis 9:00 Uhr am Tag vor der Abholung der Ausrüstung zu beantragen.

Eine Rückerstattung oder Änderung kann gewährt oder nicht gewährt werden oder kann eine Strafe beinhalten oder nicht, je nachdem, ob der Rent and Go Easy-Buchungsservice erworben wurde oder nicht (5 % Zuschlag, berechnet auf Listenpreisen, Mindestkosten 5 €),verfügbar als optionaler, empfohlener Service, im Einkaufswagen.

In der folgenden Tabelle finden Sie die häufigsten Fälle. Kontaktieren Sie uns unter helpdesk@rentandgo.it unter Angabe der Reservierungsnummer und wir werden Ihren Fall bearbeiten.

Fall Mit Rent and Go Easy Booking Ohne Rent and Go Easy Booking
Antrag auf vollständige Stornierung oder für 1 oder mehr Personen

 

Vollständige Rückerstattung, mit Ausnahme des Betrags, der sich auf den Rent and Go Easy-Buchungsdienst selbst bezieht

 

Rückerstattung mit Stornogebühr ab 30 € pro Skifahrer bis zu 100 % des Betrags. **

 

Erstattungsantrag bei vorzeitiger Rückgabe oder verspäteter Abholung der Geräte

 

Rückerstattung für nicht genutzte Tage, berechnet ab dem Zeitpunkt der Rückgabe/Abholung als Differenz zwischen den bezahlten Miettagen und den genutzten Tagen *

 

Rückerstattung nur in den Fällen und auf die in Artikel 11 angegebene Weise oder in Ausnahmefällen **

 

Terminänderungswunsch mit Verkürzung der Mietdauer

 

Rückerstattung der Preisdifferenz zwischen der gebuchten Dauer und dem Preis für die neue Dauer

 

Es würde keine Rückerstattung geben, bitte kontaktieren Sie uns, um Ihren Fall zu bearbeiten

 

Bitte um Terminänderung, mit Verlängerung der Mietdauer

 

Sie können uns kontaktieren, um die Mietdauer zu verlängern, indem Sie die Differenz online bezahlen

 

Sie können uns kontaktieren, um die Mietdauer zu verlängern, indem Sie die Differenz online bezahlen (Kosten für die Änderung der Datei 10 €).

Bitte um Terminänderung bei gleicher Mietdauer

 

Sie können uns kontaktieren, um das Datum zu ändern.

 

Kontaktieren Sie uns, um Ihren Fall zu bearbeiten (Kosten für die Dateiänderung 10 €)

 

Kategorie-Upgrade/Downgrade-Anfrage

 

Kontaktieren Sie uns, um die Änderung vorzunehmen. Bei einem Upgrade zahlen Sie die Differenz, bei einem Downgrade erhalten Sie die Differenz zurück.

 

Möglichkeit des Upgrades/Downgrades nur vor Ort zum Zeitpunkt der Abholung, je nach Verfügbarkeit im Moment. Es gibt keine Rückerstattung für Herabstufungen, es sei denn, der Charterer hat zugestimmt.

 

Anfragen zum Hinzufügen von Geräten

 

Sie müssen eine weitere Online-Reservierung vornehmen

 

Sie müssen eine weitere Online-Reservierung vornehmen

 

* Nur in einigen Rent and Go-Vermietungen verfügbar, nicht immer garantiert. Überprüfen Sie auch, was im Warenkorb angegeben ist, bevor Sie den Rent and Go Easy-Buchungsservice erwerben.

** Ausnahmefälle: Eine Rückerstattung oder Gutschrift ist möglich bei kompletter Schließung des Areals (z.B.: wegen Schlechtwetter, Betriebsstörung, Lockdown oder anderen ähnlichen Gründen höherer Gewalt), bei ungeplanter Schließung des Shops, bei Nichtverfügbarkeit von das gebuchte Material in der gewählten Größe oder Kategorie

Hinweise zur Rückerstattung:

  • Bei Online-Buchungen können Rückerstattungen nur online erfolgen (nicht durch den Mieter vor Ort).
  • Aus steuerlichen Gründen können Rückerstattungen nur mit derselben Zahlungsmethode erfolgen, die zum Zeitpunkt der Buchung verwendet wurde.
  • Der Betrag im Zusammenhang mit dem Rent and Go Easy-Buchungsservice ist niemals erstattungsfähig.
  • Rückerstattungen für nicht direkt verbundene und von Dritten angebotene Leistungen (Skipass, Hotel, Skischule, Transport usw.) sind niemals möglich.
  • Anfragen, die mehr als 7 Tage nach dem Mietende eingehen, werden nicht akzeptiert.

13. Stornierungen, Änderungen, Rückerstattungen von Online-Reservierungen (Radverleih): Im Falle einer Stornierung beinhaltet die Rückerstattung eine Stornogebühr. Die Stornogebühr hat einen unterschiedlichen Wert, je nachdem, wann die Stornierung beantragt wird und je nachdem, ob der Service Rent and Go Easy Booking  erworben wurde (5 % Zuschlag, Mindestpreis 5 €), verfügbar in den Warenkorb als optionalen (aber empfohlenen) Service.

Wenn Sie eine Reservierung stornieren:

  • Bis 9 Uhr am 2. Tag vorher 25 % Stornogebühr (0 % bei Rent and Go Easy Booking)
  • zwischen 9:00 Uhr 2 Tage vorher und 9:00 Uhr am Vortag: 50 % Stornogebühr (25 % bei Rent and Go Easy Booking)
  • über 9 Uhr am Vortag hinaus: 100 % Stornogebühr (50 % bei Rent and Go Easy Booking)

Alternativ zur Stornierung besteht die Möglichkeit, mit dem Mieter eine Vereinbarung über eine Verschiebung des Miettermins zu treffen. Diese Möglichkeit unterliegt der Verfügbarkeit.

Wenn Sie das Fahrrad vorzeitig oder verspätet abholen oder zurückgeben:

  • 100 % Stornogebühr pro Tag (50 % bei Rent and Go Easy Booking)

Notiz: Der Betrag im Zusammenhang mit dem Rent and Go Easy-Buchungsservice ist niemals erstattungsfähig.

14. Widerrufsrecht: Das italienische Verbrauchergesetzbuch (Art. 59) schließt ausdrücklich das Widerrufsrecht für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitaktivitäten aus, wenn der Vertrag ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Ausführungszeitraum vorsieht. Der Kunde akzeptiert daher, dass kein gesetzliches Widerrufsrecht, auch gem. 16 lit Richtlinie 2011/83/EU. Rent a Sport Italia s.r.l. führt Vermittlungstätigkeiten für etwa 70 Skiverleihe in Italien durch und bietet im Interesse des Kunden Stornierungs- und Rücktrittsrichtlinien gemäß Art. 12 der Verordnung. Gemäß Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 wird der Käufer darüber informiert, dass er im Streitfall eine Beschwerde über die Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) der Europäischen Union einreichen kann, die unter folgendem Link erreichbar ist http://ec.europa.eu/odr. Die ODR-Plattform ist eine Anlaufstelle für Käufer, die Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen außergerichtlich beilegen möchten. Zu diesem Zweck teilen wir Ihnen mit, dass die E-Mail-Adresse des zu kontaktierenden Verkäufers helpdesk@rentandgo.it lautet

15. Rechnungsanforderung: Sie können eine Rechnung für eine Online-Buchung anfordern, indem Sie sich innerhalb von maximal 24 Stunden nach der Zahlung an helpdesk@rentandgo.it wenden.

Hinweis: Diese Bestimmungen können sich jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.